Auf der Suche nach

In den vergangenen 20 Jahren arbeitete ich als selbstständige Trainerin, Beraterin  und Forscherin in der Politischen Bildungsarbeit zu den Themen Menschenrechte, Antidiskriminierung, Antiradikalisierung, Gewaltprävention, Interkulturelle Kommunikation sowie Friedens- & Demokratiebildung.

Seit 2002 halte ich regelmäßig Seminare, Sensibilisierungsworkshops und Trainings für öffentliche Einrichtungen, NGO’s, Universitäten und Schulen, sowie für den Wirtschaftssektor.

Ich war an der Entwicklung und Umsetzung von zahlreichen nationalen und internationalen Bildungsprojekten im Bereich der Menschenrechte und Integration beteiligt, meine Arbeit umfasst des Weiteren Forschungstätigkeiten zu Migrationsdynamiken, sozialer Inklusion und Exklusion, Minderheitenrechte in Österreich und Osteuropa, sowie die Umsetzung von Forschungsergebnissen in die Praxis.

004

Angebot

bild2-800x600

Internationale Projecte

19_Melinda Tamas_RGB_print_c_Pamela Rußmann

Über mich

Letzte Nachrichten

06.06.2018 | Geschlechterdemokratie – Argumentieren statt Ärgern

Am 06. Juni halte ich  einen interaktiven Vortrag an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien  / Stabstelle Zentrum für Weiterbildung zum Thema Geschlechterdemokratie Anmeldungen sind noch möglich. Mittwoch, 06.06.2018 09:00-15:00 Zentrum für Weiterbildung / Vizerektorat für Organisationsentwicklung, Gender & Diversity mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien A-1030 Wien, Anton-von-Webern-Platz 1…

24.03.2018 | No More Bullshit!

NO MORE BULLSHIT! Wir alle kennen sie, die Stammtisch-Wahrheiten, Weiblichkeitsmythen oder tradierten Vorurteile, oft getarnt als „Schmäh“. Manchmal nerven sie, manchmal machen sie wütend, manchmal tun sie weh. Wie also möglichst authentisch oder schlagfertig umgehen mit Killerphrasen und plumpen Parolen? In diesem Workshop, veranstaltet durch die Sorority, gehen wir gegen Bullshit vor! Zielgruppe Alle, die erlebte Ohnmacht durch Sexismus durchbrechen wollen, ob…

08.03.2018 | Business Riot & Rrrriot Festival

Business Riot & Rrriot Festival Österreichs größte Konferenz zum Thema Frauen*, Arbeit und Unternehmerinnentum ging heuer in die dritte Runde: 10 Tage, 120 Events, 150 Speakerinnen, 40 Workshops, Karrieregespräche, Talks und Netzwekrveranstaltungen, in denen die Besucherinnen* des Business Riot & Rrriot Festivals die Möglichkeit hatten, die eigene Erwerbsbiografie und Karriere genauer unter die Lupe zu…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close