Geboren wurde ich im Jahr 1977 in Székelyudvarhely, Siebenbürgen, Rumänien. Im Jahr 1987 flohen mein Vater und mein Bruder in Folge der damaligen Situation als ungarische Minderheit in Rumänien nach Österreich; zwei Jahre später wurde die Familie wieder vereint.

Nach dem Besuch des Bundesrealgymnasiums in Baden bei Wien, folgte das Studium der Kultur- und Sozialanthropologie in Wien und das Studium der Menschenrechte/Human Rights an der Donau Universität in Krems.

Weitere Ausbildungen ermöglichten mir die Abschlüsse als zertifizierte akademische Referentin für die Bereiche Interkulturelle Sozialkompetenz & Kommunikation, Theaterpädagogin und zertifizierte Beraterin und Trainerin durch systemCERT.

Ich arbeite seit dem Jahr 2001 als wissenschaftliche Forscherin, Übersetzerin, Theaterpädagogin, und als selbständige Trainerin, Coach und Beraterin im Bereich der Politischen Bildungsarbeit für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu den Themen Antidiskriminierung, Antiradikalisierung, Gewaltprävention sowie Friedens- und Demokratiebildung.

Dazwischen und seither bereiste ich über mehrere Jahre den Westen Afrikas, erlernte acht Sprachen mehr oder weniger gut, und unterrichtete und führte zahlreiche Projekte in Österreich und im Süd-Osten Europas durch.

2000-2012 Trainings für Polizist*innen im Bereich der Sensibilisierungsarbeit sowie sensiblem Sprachgebrauch (.SIAK Sicherheitsakademie des Innenministeriums und Landesverteidigungsministerium).

Seit 2001 Leitung und Begleitung von Gruppen, Teams und Organisationen national und international, Forschungstätigkeiten zu Migrationsdynamiken und Mehrsprachigkeit.

Meine Forschungsinteressen gelten den Themen Friedensbildung und Friedenssicherung, soziale Inklusion und Exklusion, Minderheitenrechte, der praktischen Umsetzung von Forschungsergebnissen sowie die Dekonstruktion von „Fremdheit“.

Lernen Sie meine Partner_innen
kennen.

ROMUALD (ROMI) TAMÁS
Outdoor Trainer | Erlebnispädagoge | Ski Lehrer

Romuald arbeitet mit viel pädagogischem Feingefühl und jahrelanger Erfahrung in der Jugendbildung nach handlungsorientierten, integrativen Ansätzen.

Er gestaltet Entwicklungsprozesse in der Natur, leitet und begleitet Kinder, Jugendliche und Erwachsene kreativ und mit größter Wertschätzung, hilft somit Handlungsmöglichkeiten zu erkennen und zu nutzen und, nicht zuletzt verhilft er zum Perspektivenwechsel. Er gestaltet Entwicklungsprozesse in der Natur, leitet und begleitet Kinder, Jugendliche und Erwachsene kreativ und mit größter Wertschätzung, hilft somit Handlungsmöglichkeiten zu erkennen und zu nutzen und, nicht zuletzt verhilft er zum Perspektivenwechsel.

Mmag.a EVGENIA ANYEBE
Freischaffende Künstlerin | Malerin | Kunstpädagogin

Nach dem Besuch des Kunstgymnasiums in Sofia in Bulgarien kam Evgenia im Jahr 1991 nach Wien um an der Universität für Angewandte Kunst in Wien zu studieren. Sie besuchte die Meisterklasse für Malerei, experimentelles Gestalten und Tapisserie bei Prof. Christian Ludwig Attersee, und schloss ihr Studium im Jahr 2002 mit Diplom ab.

Während ihres Studiums besuchte Evgenia öfters kleine, abgelegene Inseln in der Karibik und brachte Zeichen und Symbole alter afrikanischer und karibischer Mythen für ihre zu entstehenden Bilder mit. Inspiriert von Metaphern und Mystik, vom Lebendigen und Vergänglichen dieser Welt tauchte sie in eine blühende Kunstszene ein und es entstanden in dieser Zeit einige ihrer ausdrucksstärksten Bilder.

In ihren Bildern trifft sich eine besondere Mischung, die uns in dieser Art selten begegnet ist. Der ursprüngliche Stil der Mal- und Zeichenausbildung eines ehemaligen kommunistischen osteuropäischen Landes gepaart mit afrikanisch-karibischer Lebensfreude und Glauben.

Ihr Stil steht gleichzeitig für ihre verbindende und offene Art dieser Welt und den darin lebenden Menschen gegenüber.

Evgenia ist Absolventin der Universität für Angewandte Kunst in Wien. Sie arbeitet als freischaffende Künstlerin / Malerin / Kunstpädagogin und hatte seit 1992 zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen; seit 1999 ist sie Kursleiterin für Malen und Zeichnen mit Schwerpunkt Naturstudium und freie Malerei; seit 2013 unterrichtet sie BE und WE an diversen Wiener AHS. Evgenia ist Mutter drei wunderbarer Kinder.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close